Gut 7,4
basierend auf 376 Bewertungen

Neueste Bewertungen

Filtern nach Reisetyp:
Gut



376 Bewertungen
  • Hotel Zustand/Sauberkeit 7,5
  • Einrichtungen 6,1
  • Lage 8,7
  • Zimmerkomfort 7,0
  • Mitarbeiter 7,3
  • Preis-Leistung 7,1
  • Verpflegung 7,1
Sortieren nach

Christine aus Deutschland
Paar
Standard Zimmer - Halbpension
Buchte im Oktober 2012 3 Übernachtungen
Uriges Dasein auf dem Fluss
Weit abgelegen von der Zivilisation inmitten einer herrlichen Landschaft. Kein Strom, dafür abends romantische Lichtstimmung durch Petroleumlampen. Abends sehr sehr leckeres Essen, 3-Gänge Menü mit Auswahl an Fisch, Fleisch und vegetarischem Essen.
Wir hatten 4 wunderschöne Tage auf dem Jungle Raft. Die Floße sind sehr hübsch mit vielen vielen Pflanzen dekoriert. Jedes Floß verfügt hinten über einen kleinen privaten Balkon mit Hängematte, an der Vorderseite gibt es eine Art durchgängige Veranda, ebenfalls ausgestattet mit Hängematten, Sitzgelegenheiten sowie einem extra angebrachten "Sonnenfloß" mit Liegestühlen. Das Zimmer selbst und das Bad ist blitzeblank sauber. Da es keinen Strom gibt, werden nachmittags bereits Petroleumlampen angezündet, was bei Einbruch der Dunkelheit für eine tolle Stimmung sorgt. Das Essen war sehr gut; jeden Tag wurde ein 3-Gänge Menü gezaubert mit Suppe, Salat, Obst, Fisch, Fleisch und vegetarischem Essen. Wahrlich eine logistische Meisterleistung gemessen an dem Umstand, dass sich das Jungle Raft weit entfernt im Nirgendwo befindet und es noch dazu keinen Strom gibt! Tags kann man herrlich entspannen und die Ruhe geniessen, sich eine Schwimmweste schnappen und sich im Kwai dahintreiben lassen; sich eine Massage gönnen oder aber das Dorf besichtigen und den Einheimischen einen Besuch abstatten. Leider sind die meisten Gäste nur für eine Nacht im Rahmen einer Rundreise auf dem Jungle Raft, so dass morgens und abends die jeweils an- oder abreisenden Gäste samt Zubringerbooten für ziemlichen Trubel sorgen und es hoch hergeht. Dazwischen ist es aber unglaublich ruhig und sehr idyllisch.
Bewertet am 05 November 2012

Ludwig aus Deutschland
Familie mit Kindern
Standard Zimmer - Halbpension
Buchte im August 2012 2 Übernachtungen
Dschungelabenteuer
Sensationelle Lage!
Wir verbrachten zwei Nächte im Jungle Raft - ohne ac, ohne fan, ohne Strom. Moskitonetz und Petroleumlampe mussten genügen. War super. Besonders beliebt bei allen Gästen war/ist das Floaten. Schwimmweste anziehen, ins Wasser springen, von der starken Strömung an den Flössen vorbeitreiben lassen, aber nicht den letzten Ausstieg verpassen! Abendessen wird zeitgleich gemeinsam mit allen Gästen eingenommen. Es gibt, was auf den Tisch kommt. Als Abendprogramm eine kleine, 30.minütige Tanzshow der Mon aus einem nahegelegenen Dorf. Naja. Baht lassen sich auch anders anlegen. Je nach Buchung kann ich ein "privates" Boot zurück zum Pier, wo das Auto zurückbleiben musste bzw. von wo ich per Taxi zur nächsten Busstation gefahren werden kann, nehem oder bin auf das Shuttleboot, das nur zu fixen Zeiten fährt (z.B. 11:30 Uhr), angewiesen. Sonst kostet der Transfer noch einmal Baht/Boot. Alles in allem ein toller Aufenthalt.
Bewertet am 19 August 2012

Bernd aus Deutschland
Paar
Standard Zimmer - Halbpension
Buchte 1 Übernachtung im März 2012
Romantisch, abenteuerlich, exotisch!
Natur pur am River Kwai. Ruhige Rueckzugsoase.
Fuer Naturliebhaber empflieht sich dieses Hotel sehr. Es gibt keinen Strom und keine Klimaanlage. Dafuer aber romantisches Licht zahlreicher Oellampen. Jedes Zimmer hat eine eigene Terrasse direkt am River. Ein echtes Vergnuegen ist der Sprung in den River (mit Schwimmweste!) und dann sich bis zum Ende des Hotels trieben zu lassen.
Bewertet am 10 März 2012

Volker aus Deutschland
Paar
Standard Zimmer - Halbpension
Buchte 1 Übernachtung im Februar 2012
Tolle lage auf dem Wasser
urgemütlich, direkt auf dem Fluß auf Pontons, abgeschieden und ruhig, romantisch
sehr angenehmes und für einen erholsamen bestens geeignetes hotel. die gesamte anlage schwimmt auf dem fluß, schon die abfahrt ist abenteuerlich. mit dem auto bis zum parkplatz, dann mit dem boot zum eigenlichen liegeplatz. eine schöne tour mit grandioser landschaft. im hotel gibt es keinen strom, nur petroleumlampen und ölfackeln. das essen am abend wahr reichhaltig, frühstück ausreichend. alles in allem für einen kurzurlaub ideal, für längere aufenthalte sollten ausflüge und aktivitäten eingeplant werden.
Bewertet am 29 Februar 2012

prapawan aus Thailand
Paar
Standard Zimmer - Vollpension
Buchte 1 Übernachtung im Juli 2016
too much nature
no electricity
Bewertet am 26 September 2016

Michael aus Australien
Paar
Standard Zimmer - Halbpension
Buchte 1 Übernachtung im Juli 2016
Relaxing and great concept
Relaxing, great concept. Food was average.
Bewertet am 18 September 2016

Sophie aus Frankreich
Alleinreisender
Standard Zimmer - Halbpension
Buchte 1 Übernachtung im September 2016
Disappointing stay
expensive night for little time spent due to late arrival, missed the dinner and breakfast, expensive private ferry arrangement after 6 pm (1000 Bt), can't see at all inside with the small oil lamp which is not enough and even day time taking a cold shower in the dark after a marathon run is not pleasant. I will not go back too this resort. There are other ones with a similar style but at least with electricity inside. Service staff average.
Bewertet am 15 September 2016

manuel aus Portugal
Alleinreisender
Standard Zimmer - Halbpension
Buchte 1 Übernachtung im September 2016
Back to basics
Great place for 1-2 days away from the grid. Great food. Good beer.
Bewertet am 13 September 2016

Htet aus Myanmar
Gruppen
Standard Zimmer - Halbpension
Buchte 1 Übernachtung im September 2016
Good place for leisure
Suite with the people, who really want to enjoy and like nature. quite place.
Bewertet am 09 September 2016

Simon aus Australien
Paar
Standard Zimmer - Halbpension
Buchte 1 Übernachtung im August 2016
Lovely experience
Could've stayed a lifetime. What a beautiful place. What an interesting culture. Thank you
Bewertet am 29 August 2016


1

2

3

1234

Beginnen Sie hier und wählen Sie Ihr bevorzugtes Programm aus: